Schulsozialarbeit am Hilda!

Psychosoziale Beratung und Coaching
für Schüler*innen, Eltern und Lehrer*innen

Wer macht das bei uns: Ulrike Bourry (Dipl.-Sozialarbeiterin)

Wann ist Frau Bourry an unserer Schule
 Montags: 8:00 - 16:00 Uhr
 Mittwochs: 8:00 - 16:00 Uhr
Raum: K 11 – ehemals Hausmeisterbüro (neben dem Sekretariat)
Einfach vorbeischauen oder einen Termin vereinbaren (per Telefon, SMS oder E-Mail).

Kontaktdaten:
Ulrike Bourry
Mobil 0151 65243162
E-Mail bourry@caritas-koblenz.de

Neben der persönlichen Beratung, biete ich auch telefonische Beratung und Beratung per Video-Chat an. Sollten die oben genannten Termine nicht gut möglich sein, vereinbaren wir einen individuellen Termin.

Schulsozialarbeit:
Bei Fragen, Sorgen, Problemen oder Ängsten, immer ein offenes Ohr! & Schweigepflicht!

Beschreibung:

Ich pack´s -Unter diesem Namen führt der Caritasverband Koblenz e. V. Schulsozialarbeit an den Koblenzer Gymnasien durch, um vor allem den Schülerinnen und Schülern in Krisensituationen psychosoziale Beratung und Coaching anzubieten.
Darüber hinaus können selbstverständlich auch Eltern und Lehrerinnen und Lehrer dieses Angebot nutzen.
Übergeordnetes Ziel des Beratungsangebotes ist es, den Schülerinnen und Schülern - auch in schwierigen (Lebens-) Situationen - eine gute und erfolgreiche Schulzeit zu ermöglich. Hierbei geht es um die Förderung und Stärkung des Einzelnen oder der Klassengemeinschaft.

Die Schulsozialarbeit…
• sieht den Menschen im Mittelpunkt, hört zu, informiert und stärkt
• versteht sich als Berater und Vermittler
• will mitarbeiten, an einem guten Kontakt zwischen Lehrenden, Lernenden und Eltern
• unterstützt in gruppendynamischen Konflikten
• versteht sich als Hilfe zur Selbsthilfe

Zurück