Aktuelles

Liebe Schüler:innen und liebe Eltern,

wir freuen uns, Sie und euch am 14. Januar 2023 zu unserem Tag der offenen Tür zu begrüßen. Wir stellen Ihnen und euch an diesem Tag unsere Schule, unsere AGs und Fachräume, unser Schulprofil und unsere Schulgemeinschaft vor.

Für die Kinder gibt es viel zu erleben, z.B. könnt ihr einen kleinen Mini-Schultag am Hilda erleben und die Eltern werden wir persönlich über unsere Schule und die Angebote informieren.

Für den Tag der offenen Tür ist eine vorherige Anmeldung unbedingt notwendig.

Für Schüler:innen, die im kommenden Schuljahr einen Wechsel in die Jahrgangsstufe 11 am Hilda-Gymnasium beabsichtigen, werden in etwa 30-minütigen Informationsveranstaltungen die Besonderheiten des Oberstufenunterrichts an unserer Schule vorgestellt. Auch hierfür ist eine Online-Anmeldung erforderlich.

Wir kennen sie alle: Die Stolpersteine auf Koblenzer Gehwegen. Goldene Quadrate erinnern uns an Namen und Geschichten von Mitbürgerinnen und Mitbürgern, die  während des NS-Terrorregimes aus ihren Häusern verschleppt, drangsaliert und getötet wurden. Um dieses Gedenken in der Gesellschaft wachzuhalten, haben verschiedene Koblenzer Schulen Stolpersteinpatenschaften übernommen. Das Hilda-Gymnasium hat die offizielle Patenschaft für die Stolpersteine der Familie Gottschalk in der  Kurfürstenstraße 61 inne, und im kommenden Jahr ist geplant, die Patenschaft für weitere noch zu verlegende Stolpersteine zu übernehmen.

Liebe Schüler:innen, liebe Eltern,

die Jugendberufsagentur bietet im November zwei interessante Veranstaltungen an, um sich frühzeitig zum Thema Berufs- und Studienorientierung zu informieren.

Beide Veranstaltungen sind kostenlos und insbesondere die 2. Veranstaltung in Kooperation mit der IHK Koblenz findet in entspannter Atmosphäre statt. Bei dieser Veranstaltung wird auch eine ehemalige Schülerin des Hilda-Gymnasiums über ihre Ausbildung berichten.

Mit freundlichen Grüßen
Alexandra Schlupp
Berufs- und Studienorientierung
Hilda-Gymnasium Koblenz

„Das war klasse, wann gibt es den nächsten Kurs?“, lautete das Feedback einer Lehrkraft zum Abschluss der MINT-Fortbildung „MINT-Mobil for teacher – Löten, Basteln, Selbermachen!“ am Koblenzer RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz. Die Fortbildung für Lehrkräfte der Sekundarstufe 2 aller weiterführenden Schulen war bewusst anwendungsbezogen und nah am Angebot des beliebten MINT-Mobils angelegt. Dieses besucht Schulen der Region und bietet hier nicht nur Technik zum Anfassen, sondern vor allem zum Mit- und Selbermachen für Jugendliche an.

Advent, Advent,
du leise Zeit,
bringst uns einander näher –
und die Welt hält kurz den Atem an
und wir schätzen die Zeit nun mehr.
-unbekannter Verfasser-

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern, liebe Ehemalige,
 
nach zwei Jahren Zwangspause möchten wir am Hilda-Gymnasium eine lieb gewonnene und von allen schmerzlich vermisste Tradition wieder aufgreifen: unseren Adventskaffee.
Dazu öffnet das Hilda am Freitag, dem 25. November 2022 von 15 – 18 Uhr seine Pforten und bietet Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrerinnen und Lehrern und nicht zuletzt den vielen Ehemaligen die Möglichkeit in gemütlicher vorweihnachtlicher Stimmung endlich wieder einmal ins Gespräch zu kommen. Vor allem für die neuen Schülerinnen und Schüler und deren Eltern ist der Nachmittag eine ganz besondere Gelegenheit, die neue Schule von einer anderen Seite kennen zu lernen.