Der Musikunterricht am Hilda-Gymnasium erfolgt grundsätzlich im Rahmen musikpraktischen Arbeitens. Musikalische Prinzipien wie Hören, Bewegen, Musizieren, Singen und Gestalten stehen  im Mittelpunkt. Dies gilt von der Orientierungsstufe, bis hin zur Jahrgangsstufe 13. Hierfür stehen drei sehr gut ausgestattete Fachräume zur Verfügung. Das Fach wird von drei erfahrenen MusiklehrerInnen unterrichtet.

Bläserklasse

Darüber hinaus gibt es seit dem Schuljahr 2014/2015 das Projekt Bläserklasse, welches in den Vormittagsunterricht integriert ist. Die SchülerInnen erlernen hier ein Blasinstrument und musizieren gemeinsam im Klassenverband. Die Bläserklassen bilden sozusagen das Herzstück musikpraktischen Arbeitens am Hilda-Gymnasium.
 
Wie genau das Projekt Bläserklasse aufgebaut ist, haben wir hier kurz zusammengefasst:
 
 
Angebot für Anfänger - Erlernen des Instruments Ton für Ton.
 
Gesamte Orientierungsstufe (5. und 6. Klasse) - Musikunterricht als Bläserklasse in Bigbandformation (zwei Stunden vormittags).
 
Eine Stunde nachmittags zusätzlich (7. Stunde) - Instrumentalunterricht in Gruppen (betreut von MusikschullehrerInnen und MusiklehrerInnen des Hilda-Gymnasiums).
 
Monatsbeitrag 30 Euro – etwa für Instrumentalunterricht, Versicherung, Wartung.
 
Instrumentenzuteilung nach "Ausprobierspiel" – Wünsche werden natürlich nach Möglichkeit berückstichtigt.
 
Nachfolge-AG – "United Brass Band of Hilda" (ab der 7. Klasse).

Frühjahrskonzert

Höhepunkt des jährlichen Musikschaffens am Hilda-Gymnasium, ist seit vielen Jahren das traditionelle Frühjahrskonzert. Hier stellen die Bläserklassen, die "United Brass Band of Hilda", verschiedene Klassenprojekte und natürlich auch zahlreiche Solisten eindrucksvoll ihr Können unter Beweis.
 
Ein definitives Highlight des Frühjahrskonzertes, ist der Auftritt des Schulchores unter der Leitung von Frau Höhler. Diese Chor-AG besteht übrigens bereits seit fast 30 Jahren am Hilda-Gymnasium und ist natürlich auch bei anderen Gelegenheiten, etwa dem Adventskaffee zu hören.
 
Last but not least sei erwähnt, dass es auch außerhalb des Schullebens Auftrittsmöglichkeiten für die Musiziergruppen des Hilda-Gymnasiums gibt. So sind beispielsweise die Bläserklassen und die "United Brass Band of Hilda" seit  2015 jährlich auf der Promotion-Bühne des Radiosenders RPR1 beim Koblenzer Schängelmarkt zu hören.